Reiseübersicht 2015


Als wir im Dezember 2015 aus Simbabwe kommend wieder in Südafrika einreisen liegen 18.000 km durch Ostafrika hinter uns. Wir waren am Äquator und darüber hinaus und haben seit April 2015 Sambia, Malawi, Tansania, Kenia, Uganda und Ruanda bereist. Das war sehr eindrücklich und auch ein ordentliches Stück „Arbeit“.

 0014884

Sanddrif in den Cederbergen

Nun hat die letzte Etappe unserer großen Tour durch den afrikanischen Kontinent begonnen. Über Johannesburg, wo wir Freunde besuchen, fahren wir 1500 km durch die Kalahari und die Große Karoo bis nach Kapstadt. Weihnachten und Silvester verbringen wir in den Cederbergen und an der Atlantikküste nördlich von Kapstadt. Im Januar besucht uns unsere Tochter für einen gemeinsamen Urlaub am schönsten Ende der Welt - wir fahren gemeinsam entlang der Garden Route.

Entlang der Küste des Indischen Ozeans und durch die ehemalige Transkei machen wir uns anschließend auf Richtung Drakensberge. Wir wollen sie noch einmal im afrikanischen Sommer durchwandern, nachdem uns die Landschaft im (afrikanischen) Winter 2014 so gut gefallen hat und finden sie wieder genauso überwältigend.

 0016591

Grün-samtige Berge im Garden Castle -Drakensberge

Über das Mount Currie Nature Reserve fahren wir im Landesinnern nach Port Elizabeth zurück und übergeben Ende Februar unser iMobil der Obhut der Grand Orion. Drei Wochen später erreicht es hoffentlich wohlbehalten Bremerhaven.

Wir wollen wieder kommen, am liebsten auf dem Landweg durch Westafrika. Schaun wir mal, wie die politische Lage sich entwickelt. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass wir noch 10 bis 15 Jahre warten müssen.


© 2014     P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                                                            Disclaimer          Kontakt          Sitemap