Welt-Bilder von A - Z

Welt-Bilder von A - Z

A - wie Auto       02/2019
B - wie Baum      04/2019
H - wie Himmel   06/2019
K - wie Kinder     06/2019
W - wie Wäsche  06/2019
Z - wie Zaun        02/2019


Seit wir das Reisen zum Mittelpunkt unseres aktuellen Lebensabschnitts erklärt haben, teilen wir die Jahre nach Ländern und Kontinenten ein: Norwegen - Afrika - Sizilien, … Das fühlt sich richtig gut an :-) Im Moment sind wir gerade in der Periode Südamerika. Um einen Bogen zu spannen über Kontinente hinweg, haben wir ein Projekt definiert: Unsere Welt-Bilder von A bis Z. Buchstabe für Buchstabe bestücken wir das Alphabet mit Schlagwörtern und sammeln aus verschiedenen Ländern und Kontinenten Autos, Bäume, Campingleben bis hin zu Vulkanen, Wasserfällen und Zäunen. Unsere Eindrücke der Welt sind oft ein bisschen kurios und plakativ, nicht immer „schön", aber auf jeden Fall authentisch. Wir sind selbst sehr gespannt, welches Mosaik sich da langsam zusammensetzt. 

 


Juni 2019: Spätestens wie Kinder bringt die Erkenntnis, dass man nicht alle Objekte über alle Länder gleichmäßig sammeln kann. Beim Auto ging Kuba als eindeutiger Spitzenreiter hervor. Bei den Kindern ist es Afrika :-)
W wie Wäsche ist ein Indikator für den Fortschritt und H wie der Himmel ist überall auf der Welt gleich romantisch, dramatisch, faszinierend schön.

April 2019: B wie Baum und wie Telefon

Februar 2019: Wir starten unsere Galerie mit A wie Auto und Z wie Zaun. Auch wenn der Zaun etwas weit hergeholt scheint, haben mich, Heike, ausgerechnet Zäune und Gatter zum Sammeln von Objekten, unseren Welt-Bildern, inspiriert. Das war in Namibia, als ich in der Kalahari alle paar Kilometer aus dem Auto springen musste, um die Viehgatter zu öffnen, damit wir weiterfahren konnten. Jeder Zaun und jedes Gatter sah anders aus, jedes Schloss hatte seinen eigenen Mechanismus, einer skurriler als der andere. Eine echte Herausforderung. Ich fing an die Gatter zu fotografieren. Inzwischen haben wir Zäune aus Afrika, Europa und Südamerika abgelichtet und irgendwann wird sicher auch einer aus Asien dazu kommen.

© P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                       Legende     Disclaimer          Kontakt          Sitemap