Ausrüstung

Das Reisen als solches steht im Vordergrund, aber eine zweckmäßige Ausrüstung ist entscheidend für den Erfolg der Mission und den Spaß, den man dabei hat. Also haben auch wir uns lange mit der Auswahl der für uns passenden Ausrüstung beschäftigt. An erster Stelle stand natürlich die Wahl unser Fahrzeuges und der Wohnkabine.  Nach bisher 400 Reisetagen (Stand 2014) von nördlich des Polarkreises bis in die Wüsten Afrikas haben wir auch einige praktische Erfahrungen gesammelt und können die Tops und Flops benennen.

Wahl des Fahrzeuges

Wahl des Fahrzeuges


Folgende Kriterien waren für uns wichtig, in ungeordneter Reihenfolge:

Unabhängigkeit

Wir wollen auch entfernte Ziele mit ausreichend Zeit bereisen können und mindestens …

 1240370

Alternative Fahrzeuge

Unsere Kriterien bei der Fahrzeugwahl haben wir im vorhergehenden Kapitel beschrieben. Während des Entscheidungsprozesses haben wir auch folgende Konzepte verfolgt, …

Wahl der Wohnkabine

Wahl der Wohnkabine

Nachdem die Entscheidung für das Basisfahrzeug getroffen war, musste ein Anbieter für die Wohnkabine ausgewählt werden. Wir haben die Messe Abenteuer Allrad in Bad …

 DSC1204

Praktische Erfahrungen mit unserem Auto

Wir haben der Fahrzeugauswahl und den Details der Wohnkabine viel Aufmerksamkeit gewidmet, um so unserem idealen Reisefahrzeug möglichst nah zu kommen. Entsprechend …

 DSC4145

Ausrüstung - Tops und Flops

Für eine lange Reise braucht man eine ganze Menge an Ausrüstung, möglichst funktional und haltbar. Wir sind soweit gegangen, dass wir unter der Annahme „das Zeug …


© P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                                                 Disclaimer          Kontakt          Sitemap