Willkommen!

Zurück

Laguna Verde auf 4600 m, Chile 2018.

Diese Webseite ist unseren Reisen gewidmet. Wir, das sind Heike und Peter, ehemalige Angestellte, die sich 17 Jahre vor dem regulären Rentenalter entschieden haben, eine zusätzliche Lebensphase einzuschieben: einige Jahre selbst bestimmtes Reisen. Das war 2009 und eine komplexe Entscheidung, die uns durchaus eine gewisse Portion Mut abgefordert hat. Der Lohn dieser Mühe? Was wir hier in Wort und Bild schildern, haben wir alles selbst erlebt und wir empfinden das als wesentliche Bereicherung unseres Lebens!

Die Umsetzung unserer Entscheidung hat drei Jahre gedauert - eine lange Zeit der Vorfreude bis es dann 2012 endlich so weit war: Die erste große Tour führte uns für drei Monate nach Skandinavien. Drei Monate sind ein überschaubarer Zeitraum, Skandinavien ist nicht zu exotisch und nicht zu weit weg. Heike ist zu diesem Zeitpunkt aus dem Arbeitsleben ausgeschieden, Peter kehrte nach der Auszeit noch einmal an seinen Arbeitsplatz zurück. Dennoch war diese Erfahrung der erste große Schritt in ein neues Leben und überzeugte uns endgültig, dass wir uns als Langzeitreisende ohne Angestelltendasein ganz und gar wohl fühlen werden. 

Es soll rund um die Welt gehen - dafür werden wir 10 bis 15 Jahre brauchen. Für den Anfang haben wir uns Reiseetappen von jeweils drei bis sechs Monaten zurechtgelegt. Wir werden unser zu Hause nicht aufgeben, sondern regelmäßig einen „Heimaturlaub“ einlegen. Unser Reise-Vehikel bleibt dann im jeweiligen Reiseland.

Während der ersten zwei Jahre haben wir uns in Europa umgeschaut. Wir waren sowohl nördlich des Polarkreises, als auch an der Südspitze Siziliens. So haben wir die Garantiezeit für unser Auto sinnvoll genutzt, konnten Erfahrungen sammeln sowie unsere Ausrüstung optimieren und verschlanken. Danach fühlten wir uns gut gewappnet für den Rest der Welt.

Inzwischen haben wir von 2014 bis 2016 das südliche und östliche Afrika in drei Etappen erkundet und waren seit 2017 auch schon dreimal in Südamerika unterwegs. Zu unserer aktuellen Planung, die sich allerdings „stündlich ändert“, geht es hier.  

Auch nach acht Jahre sind wir des Reisen noch nicht müde, also ...


Auf geht’s !


Viel Spaß beim Lesen, 

Heike und Peter.


2014/04: Verschiffung von Bremerhaven nach Port Elizabeth/Südafrika.


© P Wroblowski / H Zängerlein                                                                                                                       Legende     Disclaimer          Kontakt          Sitemap